Mit „Schwade und Knespele“ (Reden und Handarbeit) startet der Bürgerverein ein neues Projekt für alle Vilich-Müldorfer Bürger/innen.

Ihr wollt nähen, stricken oder häkeln? Dabei ein paar Erfahrungen austauschen? Ihr habt schon ein Projekt auf der Nadel und kommt nicht weiter? Oder ihr möchtet Anfängern bei diesen Handarbeiten helfen? Vielleicht sucht ihr auch einfach nur die Gesellschaft anderer Menschen aus Vilich-Müldorf oder nette Gespräche? Dann seid ihr herzlich willkommen – mitmachen kann jede/r.

Um das Projekt realisieren zu können, wurde am 17. April 2024 ein wichtiger Schritt getan: das Bonner Spendenparlament hat dankbarerweise einer Förderung zugestimmt. Damit können nun die ersten Anschaffungen gemacht werden, so dass Arbeitsplatzleuchten, Handarbeitsmaterialien usw. angeschafft und den Anwesenden zur Verfügung gestellt werden. Falls jemand eine funktionierende Nähmaschine, Arbeitsmaterialien, Stoffe , Wolle oder ähnliches kostenlos für dieses Projekt spenden möchte, bitte unter 015140764450 Christine Exner zur Koordination anrufen.

Die Treffen starten am 3. Mai um 15:00 Uhr in der Mühlenbachhalle, Raum Mühlenbachflöhe und sollen nicht länger als drei Stunden dauern. Wir planen, dass wir uns danach grundsätzlich jeden ersten Freitag im Monat treffen. Kaffee, Tee und Gebäck werden bereitgestellt. Wir freuen uns auf ihren Besuch.