Bürgerverein Vilich-Müldorf e.V.

Aktuelles zu Veranstaltungen und Gemeinschaft in Bonn Vilich-Müldorf

Seite 2 von 13

Kino in der Mühlenbachhalle

Vilich-Müldorfer Karneval

Die Züge sind vorüber und es wurde ausgiebig gefeiert, gelacht, getanzt und gebützt. Von den Auftritten, Umzügen und Feiern finden Sie auf unserer Seite https://www.bv-vilich-mueldorf.de/karneval-19-20/ viele schöne Fotos dieser Session.

Wir bedanken uns bei allen Helfern die uns im Karneval unterstützt haben, die geholfen haben bei Auf- und Abbau der Veranstaltungen. Bei den Sammlern und auch bei den Spendern, die uns die Möglichkeit gaben viele Dinge wie Kamelle, Orden und Ornate zu finanzieren. Dank gilt auch unserer Security, der Polizei und dem Ordnungsamt, mit deren Unterstützung auch in diesem Jahr das Sicherheitskonzept aufging. Die Veranstaltungen wären nicht gelungen ohne Musik und Beleuchtung, Helfern in der Küche, Reinigungspersonal, Zugleitung, Fotografen, Wagenengeln, und und und…, und dem JGV Cocordia Küdinghoven e.V.
Euch allen ein riesengroßes DANKESCHÖN!!

Nicht vergessen wollen wir auch die vielen Gruppen und Vereine die uns mit ihren Auftritten besucht haben, Prinz Richard I. und Bonna Katharina III., Harald I. mit Godesia Gabriele, LiKüRa-Prinzessin Carina I. und Wäscherprinzessin Romina I.
Und auch nicht die Prinzengarde Vilich-Müldorf e.V. für die Begleitung unseres Kinderprinzenpaares.

Zum Schluss möchten wir uns noch bei den Eltern und Familien des Kinderprinzenpaares, des vorherigen Kinderprinzenpaares und des nächsten Kinderprinzenpaares bedanken, und natürlich auch bei unserem Kinderprinzenpaar Corinna I, und Luca II., und ihren Pagen Marieke und Henri.

Bewerbungsverfahren zum Theater+Kunst am/im/auf dem Bunker an, auf und in der Mühlenbachhalle

Liebe Künstlerinnen und Künstler!

Erstmalig veranstaltet der Bürgerverein Vilich-Müldorf mit Unterstützung der Freiräume am Samstag, den 9. Mai einen Tag mit Theater+Kunst am/im/auf dem Bunker an, auf und in der Mühlenbachhalle. Vielleicht haben Sie Lust, dabei zu sein ?!

Nachfolgend haben wir alle Informationen zusammengestellt. Eine Besichtigung des Bunkers und Ausstellungsortes ist möglich.

Termin:         Montag, den 17. Februar um 17 Uhr (Bitte anmelden!)

Weitere Informationen finden Sie hier:

In Müldorf voller Harmonie spielen wir unsere eigene Sinfonie

Offene Mühlenbachhalle

Liebe Mitglieder des Bürgervereins,
zur Info:
Die irrtümlich für den 09.02.2020 angekündigte „Offene Mühlenbachhalle“ findet nicht statt.Der nächste Termin ist erst wieder im März,am Freitag, den 20.03.2020.

Vietnamesische Neujahrsfest 2020

Am 01.02.2020 feierten wir zum vierten Mal das vietnamesische Neujahrsfest in der Mühlenbachhalle. Das Jahr der Ratte begrüßten wir mit dem Bambustanz, Gesängen, Tänzen und vielen weiteren Programmpunkten. Unser Kinderprinzenpaar Corinna I. und Luca II. freuten sich über den gemeinsamen Auftritt beim Löwentanz mit dem roten Drachen.

Mundartgottesdienst

Karneval 2020

Vietnamesisches Neujahrsfest

Behelfsbrücke Beueler Straße – Ausbau der S 13

Liebe Mitglieder und Freunde des Bürgervereins,

aufgrund von Anfragen unserer Mitglieder und verschiedener Pressemeldungen möchten wir den Standpunkt des Bürgervereins Vilich-Müldorf zu einer Behelfsbrücke noch einmal klarstellen, damit die „Gerüchteküche nicht überkocht“.

Nach Bekanntwerden des vorgesehenen Abbruchs der Brücke Beueler Straße/Schultheißstraße zwischen Vilich und Vilich-Müldorf fand am 19.11.2018 auf gemeinsame Initiative der Bürgervereine Vilich, Geislar und Vilich-Müldorf eine Bürgerinformationsveranstaltung der Stadt und der DB über die Baumaßnahme in der Mühlenbachhalle statt.

Diese wichtige Verbindungsachse zwischen Vilich-Müldorf und Vilich wird tagtäglich von vielen Bürgern genutzt, u.a. als Schulweg zu den umliegenden Schulen und als Zufahrt zum Technischen Hilfswerk.
Aus diesem Grund wurde von den anwesenden Mitgliedern, dem Vorstand des BV Vilich-Müldorf sowie Bürgern aus Vilich-Müldorf und den umliegenden Ortschaften der Bau einer Behelfsbrücke für Radfahrer und Fußgänger gefordert.

An dieser Forderung hat sich bis heute nichts geändert.


Diese Position haben wir am 26.11.2019 auch den benachbarten Bürgervereinen Vilich, Geislar und Hangelar mitgeteilt.

Die Stadt Bonn sagte zu, die Möglichkeit einer Behelfsbrücke zu prüfen. Sie hat uns seitdem mehrmals über ihre Bemühungen informiert und bemüht sich weiterhin um eine Lösung, auch unter Einbeziehung von Alternativen.

Wir hoffen, dass wir damit unsere Position zu diesem Thema klargestellt haben.

Auf unserer Hompage www.bv-vilich-mueldorf.de unter „Aktuelles / S 13“  informieren wir regelmäßig über die weitere Entwicklung.

« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »