Bürgerverein Vilich-Müldorf e.V.

Aktuelles zu Veranstaltungen und Gemeinschaft in Bonn Vilich-Müldorf

Dat es Heimat!

Davon singt uns Peter Kunze, auch bekannt als Bauer Dopfer, als Beitrag zu unserer Spendengala am 01.05.2021. In diesem Beitrag erhalten Sie auch einen kleinen Einblick in seinen „Lisa-Rosa-Hoff“.
„Dat is Vilich-Müldorf, dat es a Paradies“ sagt Peter Kunze, und ein Teil des Paradieses ist eben die Mühlenbachhalle, die es zu sanieren gilt.

Hierzu benötigen wir auch Ihre Spende. Spenden Sie hier (Klick).

Vielen Dank an Peter Kunze für seinen Beitrag.

„Wir fangen jetzt einfach mal an“

Mit viel Tatendrang startete der Bürgerverein bereits 2015 die Sanierung der Mühlenbachhalle anzugehen, und veranstaltete ein Benefizkonzert.

Musikalische Gruppen aus Vilich-Müldorf traten bei diesem Konzert auf und beteiligten sich dem Song „Tatendrang“. Heute gehen wir es wirklich an, denn der Bauantrag ist gestellt und wir sind optimistisch, auch die Finanzierung auf die Beine zu stellen.

Unser Dank geht an Andreas Gassewicz für die einleitenden Worte und „Sense of Unity“ für diesen Beitrag. Die Botschaft des Songs ist, so wie er sagt, auch weiterhin aktuell.

Wenn Sie uns ebenfalls, per Überweisung, Lastschrift, oder Paypal, mit einer Spende unterstützen möchten, klicken Sie hier.

Grußworte der Bezirksbürgermeisterin Lara Mohn

Zur Spendengala richtet sich Bezirksbürgermeisterin Lara Mohn mit Grußworten an den Bürgerverein und an alle Vilich-Müldorfer. Der Mühlenbachhalle, als Ort für Gemeinschaft, Kultur, Tanz und Feier, spricht sie uns die Unterstützung der Beueler Politik und der Stadtverwaltung zu. Gemeinsam wollen wir eine gute Lösung schaffen.
Wir danken unserer Bezirksbürgermeisterin Lara Mohn für ihren politischen und persönlichen Beitrag zum Erhalt der Mühlenbachhalle.
Wenn Sie uns ebenfalls, per Überweisung, Lastschrift, oder Paypal, mit einer Spende unterstützen möchten, klicken Sie hier.

Beitrag von Pfarrer Dörr an unserer Spendengala

Zu Christi Himmelfahrt zeigen wir Ihnen heute den Beitrag von Pfarrer Dörr, mit dem er unsere Spendengala zum Erhalt der Mühlenbachhalle am 01.05.2021 eröffnete. Jesus wird von Pfarrer Dörr erklärt, warum die Mühlenbachhalle für uns so wichtig ist. Dafür leiert er ihm auch gleich einhundert Euro aus der Tasche, um sich ebenfalls zu beteiligen.

Vielen Dank für Ihre Spende.

Spenden auch Sie hier per Überweisung, Lastschrift oder Paypal.

Corona-Bürgertestzentrum für Vilich-Müldorf

Liebe Mitglieder des Bürgervereins, liebe Vilich-Müldorfer*innen,

im Herbst dürfte die Corona-Pandemie in Deutschland ihren größten Schrecken verloren haben, denn die Impfkampagne nimmt immer mehr an Fahrt auf!

Dennoch werden wir die nächsten Wochen noch umfangreiche Testungen durchführen müssen.

DER BÜRGERVEREIN PLANT GEMEINSAM MIT IHNEN EIN BÜRGERTESTZENTRUM ZU BETREIBEN!

Hier im Ort mit seinen mehr als 3.000 Einwohnern gibt es kein Testzentrum. Das möchten und können wir gemeinsam ändern. So wird es für alle einfacher sich hier vor Ort testen zu lassen.

Wir haben uns bereits intensiv um die Verwirklichung des Bürgertestzentrums gekümmert. Im Moment ist die größte Hürde, dass eine ausreichende Anzahl an Tester/innen mitmacht. Sobald sich mindestens 10 Menschen für jeweils 4 Stunden pro Woche gemeldet haben, können wir kurzfristig die nächsten Schritte einleiten!

Wir suchen Sie:

·         Sie sind über 18 Jahre alt
·         Sie sind bereit, einen Schnelltest bei anderen Menschen durchzuführen (Stäbchen in die Nase einführen, Abstrich und Test durchführen)
·         Sie haben wöchentlich mindestens 2mal für 2 Stunden oder 1mal für 4 Stunden Zeit im Testzentrum zu arbeiten?

Wir bieten:

·         Pro entnommenen Test erhalten Sie eine Vergütung von 2,- €.
·         Anerkennung im Ort, da Sie allen Bürgern/innen eine Testmöglichkeit vor Ort ermöglichen.

Als Mitarbeiter*in in einem Testzentrum haben Sie die Möglichkeit sich impfen zu lassen.

Neben der einfachen Testmöglichkeit im Ort hat ein Bürgertestzentrum noch einen weiteren Vorteil:

Der Erlös, den wir aus den Testungen erhalten, wird komplett für die Restaurierung der Halle verwendet. So können wir gemeinsam dazu beitragen, dass die Mühlenbachhalle restauriert werden kann.

Machen Sie mit? Dann schicken Sie uns bitte bis zum 14.5.2021 eine Email an: info@bv-vilich-mueldorf.de und lassen Sie uns bitte wissen, wann Sie Zeit hätten, sich als Tester/in zu beteiligen.

Spende von Senat und Prinzengarde für unsere Halle

Lieber Senat, liebe Prinzengarde,
auch wir freuen uns darauf, wieder gemeinsam mit euch in der Halle, dann unter einem neuen Dach, feiern zu können. Wir danken euch sehr für eure Spende über karnevalistische 1111,11 € und den schönen Auftritt der Prinzengarde für unsere Spendengala. Mühlenbachhalle, Alaaf! Spendengala, Prinzengarde und Senat, Alaaf!
Sollten Sie auch spenden wollen, können Sie das per Überweisung, Lastschrift oder Paypal hier.

In den Sekunden ohne Ton einfach weiterschunkeln. Die fehlen leider wegen Urheberrechten.

Sondertermine zum Losverkauf

Achtung! Achtung! Neben den Losverkäufen am Wochenmarkt zur Schätzung wieviel Geld in unserer Goldenen Schubkarre gesammelt wurde, können Sie bis einschließlich Samstag, den 22. Mai 2021, ihren Tipp auch Samstags von 11:00 Uhr bis 16:00 Uhr an der Mühlenbachhalle abgeben.

Den Losverkauf beenden wir auf dem Wochenmarkt am 25. Mai. Erst danach werden wir es selbst erfahren. Erwerben Sie ein Los zum Preis von einem Euro und geben ihren Tipp ab. Der Tipp, der am nächsten am Ergebnis liegt gewinnt die Hälfte der Einnahmen aus dem Losverkauf. Die andere Hälfte kommt der Sanierung der Mühlenbachhalle zu Gute.

Das Kleingedruckte: Bei mehreren Gewinnern wird der Gewinn geteilt. Vorstand und Sonderbeauftragte, sowie deren Familien, sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

Abstimmungsergebnis & Spendengala

Liebe Mitglieder und Freunde des Bürgervereins,

mit der Auftaktveranstaltung unserer virtuellen Spendengala am 01. Mai wurden ca. 20.000 € eingenommen.

Die Gala war ein großer Erfolg, nicht nur aus finanzieller Sicht, sondern auch durch den großen Zuspruch vieler Gäste, Dorfbewohner, Politiker und Personen des öffentlichen Lebens, den wir als Vorstand des Bürgervereins erhielten.

Arno Schatz führte als Schirmherr gemeinsam mit den Moderatoren Heinz Schulte und Thomas Barowski durch ein buntes Programm mit Musikbeiträgen, Videobotschaften, Stand-up-Comedy sowie interessanten informationen rund um das Thema Mühlenbachhalle.

In einem Spenden-Drive-in an der Mühlenbachhalle wurde Kleingeld in einer goldene Schubkarre gesammelt. Das wurde sogar von vielen Kindern genutzt, die ihre Sparschweine ausleerten und damit ihren Beitrag leisteten. Weiterhin konnte direkt vor Ort in bar oder mit EC- oder Kredit-Karte gespendet werden.

Schließlich rundet die feierliche Einweihung des Spendenbarometers vor der Mühlenbachhalle das Programm ab. Die Veranstaltung ist noch 4 Wochen lang über unsere Homepage auf Twitch abrufbar.

Allen Spendern sagen wir hiermit ein herzliches „DANKESCHÖN“.

Um unser Vorhaben durchführen zu können, sind wir auf weitere Spenden angewiesen. Der aktuelle Stand ist am Spendenpfahl an der Mühlenbachhalle für alle sichtbar, ebenfalls auf unserer Homepage. Der Spendenmarathon läuft weiter und endet am 11.09.2021 mit einer Abschlussveranstaltung.

Wir sind stolz, dass uns so viele Menschen ihr Vertrauen ausgesprochen haben und uns den Rücken für das ambitionierte Vorhaben stärken.

Es haben sich 65% unserer Mitglieder an der Abstimmung im Rahmen der außerordentlichen Mitgliederversammlung beteiligt und uns 99% davon mit ihrer JA-Stimme beauftragt, Kreditverhandlungen mit der Stadt und der Sparkasse aufzunehmen.

Damit die Grundlage für die Sanierung gelegt, um die Mühlenbachhalle als Dorfmittelpunkt zu erhalten.

Mit dieser Zustimmung unserer Mitglieder können wir als Vorstand nun tätig werden und alles weitere in die Wege leiten.

« Ältere Beiträge