Bürgerverein Vilich-Müldorf e.V.

Aktuelles zu Veranstaltungen und der Gemeinschaft in Bonn Vilich-Müldorf

Wochenmarkt am 27.02.2024

Entdecken Sie den Charme des Wochenmarktes in Vilich-Müldorf an der Mühlenbachhalle! Am 27.02.2024 von 8:00 bis 13:00 Uhr erwarten Sie exquisite Köstlichkeiten und frische Produkte.

Besuchen Sie das Markt-Café und genießen Sie aromatischen Kaffee, während Sie Ihre eigenen Brötchen mit frischen Zutaten belegen können. Metzger Matteo Giehl präsentiert hausgemachte italienische Salsiccia und herzhaftes Gulasch nach traditionellem Rezept.

Bei Käse Keul erwartet Sie eine reichhaltige Auswahl an Käsesorten sowie eine Vielzahl an täglichen Lebensmitteln wie Eier, Nudeln und Milchprodukte.

An Roger’s Genusshaltestelle können Sie sich an feinem Sauerkraut mit Nürnberger Rostbratwürstchen und Kartoffelstampf erfreuen.

Und vergessen Sie nicht, bei Obst Beckhaus vorbeizuschauen, um frisches Obst von Äpfeln bis Zitronen sowie herrliche Deutschland-Tulpen zu entdecken.

Kommen Sie vorbei und erleben Sie die Vielfalt des Wochenmarktes in Vilich-Müldorf! Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Und vergessen Sie nicht ihre Kronkorken in die Tonne auf dem Hof zu werfen. Die Kronkorken helfen dem Förderkreis für krebskranke Kinder und Jugendliche Bonn e.V. bei ihren Projekten.

FREI_BAD

Liebe Vilich-MüldoferInnen,

wir möchten euch heute voller Begeisterung von einem neuen Projekt berichten, das seit dem 1. Februar seine Türen geöffnet hat: das FREI_BAD. Vielleicht habt ihr es schon bemerkt, es befindet sich neben Sher Pur in der Beueler Straße 19.

Der Verein Zukunft:Kunst e.V. ist der stolze Träger des FREI_BADs. Der Name hat eine doppelte Bedeutung: Zum einen verweist er auf das Freibad, das einst nebenan stand, und zum anderen drückt er unsere Philosophie aus, dass kreatives Gestalten ein „Bad in der Freiheit“ sein kann.

Weiterlesen

Photovoltaik für die Kita

Nach erfolgreichem Abschluss des Pilotprojektes in zwei Vilich-Müldorfer Kitas startet jetzt das Nachfolgeprojekt, mit dem wir die Ortsgrenzen überschreiten. „SonnenKinder“ bringt die Energiewende in die Kita und nimmt Kinder,  Erzieher/innen und die Eltern mit auf eine spannende Reise.

Erste Berührungen mit der Energiewende haben Kinder gewöhnlich in der Schule. Das Thema kann jedoch im Kleinkindalter spielerisch erschlossen werden. Nebenbei lernen die Kinder Solartechnik als Bestandteil des Alltags kennen und wachsen damit auf.

Weiterlesen
« Ältere Beiträge