Bürgerverein Vilich-Müldorf e.V.

Aktuelles zu Veranstaltungen und Gemeinschaft in Bonn Vilich-Müldorf

Vitamine und Geschmack auf dem Wochenmarkt

Eier, Gemüse, Käse und Fisch, und dann noch eine leckere Pizza zur Mittagspause mitnehmen. Das ganze Lokal und Gesund direkt vor der Türe. Am nächsten Dienstag einfach mal auf den Wochenmarkt in Vilich-Müldorf an der #mühlenbachhalle kommen.


Das Geschenk für Ihren Nachbarn oder Ihre Oma. Vitamine und Geschmack.

Schützen Sie sich und andere. Tragen sie bitte eine Maske.

Märchen-Adventskalender

Liebe Dorfbewohner, liebe Kinder!

Es war einmal … So möchten wir Sie/Euch täglich vom 1. bis 23. Dezember jeweils um 17:30 Uhr an unseren Türen begrüßen. Zur Einstimmung auf Weihnachten wird an den unten genannten Adressen das Märchenbuch aufgeklappt und eine Geschichte vorgelesen.

Wer lauschen möchte, ist herzlich eingeladen!


Auch in diesem Jahr wird der von Martina Rometsch organisierte Märchen-Adventkalender stattfinden. Coronabedingt ist leider nicht möglich alle Vorleser zu besuchen. Einige Geschichten wurden Martina Rometsch als Audiodatei zugesendet und der Bürgerverein Vilich-Müldorf e.V. veröffentlich diese auf seiner Homepage.

Die Beiträge des vergangenen Jahres können auch weiterhin im Menü „Termine“ auf unserer Homepage angehört werden.

Absage der diesjährigen Seniorenadventsfeier

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger von Vilich-Müldorf,

vor ein paar Tagen haben Sie eine Einladung zur diesjährigen Seniorenadventsfeier in der Mühlenbachhalle für Sonntag, den 05.12.2021 erhalten.

Aufgrund der momentanen Entwicklung der Coronazahlen und insbesondere wegen unserer Fürsorgepflicht und Verantwortung für Sie alle als unsere Mitbürgerinnen und Mitbürger haben wir im Vorstand des Bürgervereins beschlossen, diese Feier nicht stattfinden zu lassen.

Diese Entscheidung ist uns schwer gefallen, aber die jetzige Situation lässt uns keine andere Wahl und wir hoffen auf Ihr Verständnis.

Wir möchten heute die Gelegenheit nutzen, Sie beiliegend über Neuigkeiten und
verschiedene Aktivitäten des Bürgervereins zu informieren, u.a. über den Stand der Bauarbeiten an der Mühlenbachhalle.

Und falls Sie noch ein außergewöhnliches Weihnachts-Geschenk suchen:
Für 35€ können Sie eine 1-Jahres-Mitgliedschaft im Bürgerverein verschenken (Antragsformular oder auf unserer Homepage).

Schon jetzt wünschen wir Ihnen schöne Feiertage und hoffen, dass Sie trotz der angespannten Situation ein paar besinnliche und feierliche Stunden im Kreise Ihrer Familie verbringen.

Bergkäse aus Rohmilch

Eier, Gemüse, Käse und Fisch, und dann noch eine leckere Pizza zur Mittagspause mitnehmen. Das ganze Lokal und Gesund direkt vor der Türe. Am nächsten Dienstag einfach mal auf den Wochenmarkt in Vilich-Müldorf an der Mühlenbachhalle kommen.

Das ist ein Allgäuer Bergkäse aus Rohmilch mit Wildblumenkruste und 50 % Fett in Tr. Jung , würzig 6 Monate gereift.
Oder kräftig mit Salzkristallen 18 Monate gereift.

Diese Woche im Angebot: 100 g nur 2.89 €

Außer dem besonderen Geschmack des Bergkäse kann hier auch alles mitgegessen werden, denn die Wildblumenkruste ist zum Verzehr geeignet.

Meine Spezialität ist das außergewöhnliche und gereifte Käse mit besonderem Geschmack.

STEFANS KÄSE WELT freut sich auf euren Besuch.

Schützen Sie sich und andere. Tragen sie bitte eine Maske.

STARKREGEN-Spaziergang

Das Bürgervereinsmitglied Rüdiger Heidebrecht lädt in einem aktualisierten Vortrag ein zu einem Spaziergang entlang des Mühlenbaches. Sein Thema: STARKREGEN

Am 16. Januar 2022 lädt der Bürgerverein zu einem STARKREGEN-Spaziergang mit Rüdiger Heidebrecht durch unser Dorf ein. Herr Heidebrecht wird auf neuralgische Punkte hinweisen und an praktischen Beispielen zeigen, wie wir uns schützen können.

Treffpunkt: 14:00 an der Mühlenbachhalle – Dauer etwa 2 Stunden

Um Anmeldung unter Info[at]bv-vilich-mueldorf.de wird gebeten. Die Anzahl der Teilnehmer ist auf 20 Personen begrenzt.

Hygienekonzept für die Kinderprinzenproklamation

Um eine möglichste sichere Veranstaltung durchführen zu können, haben wir folgendes Hygienekonzept erarbeitet:

Alle Gäste, die mit unserem Kinderprinzenpaar in der Halle feiern wollen, können die Halle nach der 3G+-Regel (geimpft, genesen) oder mit einem aktuellen PCR (nicht alter als 24 Stunden) oder Antigentest (nicht älter als 6 Stunden) zzgl. eines vor Ort (ab 12:00 Uhr möglich) durchgeführten Antigen-Selbsttests betreten.
Der Selbsttest vor Ort ist für Kinder ab sechs Jahren vorgeschrieben. Natürlich stellen wir die Antigentest kostenfrei zur Verfügung.

Alle Künstlerinnen und Kurzzeitgratulanten, die von der Bühne aus dem Kinderprinzenpaar gratulieren, unterliegen der 3G+ – Regel (geimpft, genesen) oder mit einem aktuellen PCR (nicht alter als 24 Stunden) oder Antigentest (nicht älter als 6 Stunden).
Begleitpersonen der Künstlerinnen können leider nicht in die Halle und warten auf dem Vorplatz. Für sie gilt die 3G-Regel.

Auf dem Vorgelände der Halle sowie in der Halle (außer an den Tischen) herrscht Maskenpflicht.

Ansonsten gelten die üblichen AHA-Regeln, auf die wir auch vor Ort hinweisen.

HYGIENEINFORMATION Sankt Martin


Wir freuen uns auf unseren Martinsumzug!


Wir bitten Sie auf dem Umzug möglichst etwas Abstand zu halten und in „ihrer“ Gruppe zusammenzuzbleiben. Masken können Sie

gerne während des ganzen Umzugs tragen.
BEIM FEUER und der STUTENAUSGABE bitten wir Sie dringend eine Maske zu tragen, da es dort schwierig sein wird, einen Mindestabstand einzuhalten.


Wir haben die Stutenausgabe etwas anders organisiert, damit es dort nicht zu einem Gedränge kommt.

Marieke I. und Henri I.

Der Karneval ist zurück in Beuel

Proklamation des Vilich-Müldorfer Kinderprinzenpaares

Zum Auftakt der neuen Karnevalssession lädt der Bürgerverein Vilich-Müldorf e.V. zur traditionellen Proklamation des Kinderprinzenpaares am 13.11.2021 um 15:11 Uhr in die Mühlenbachhalle ein. Einlass ist ab 13:30 Uhr

Nach einem Jahr Wartepause freuen sich Marieke I. und Henri I. auf ihre Zeit als Prinzessin und Prinz. Bereits in der letzten Session (vor Corona) hatten sie das vorherige Paar als Pagin und Page begleitet. Die Kinder treten zum Beispiel in Senior*innenheimen, beim Generalanzeiger, bei großen Veranstaltungen und den anderen Proklamationen in der Region auf. Ein Highlight bilden unbedingt die Karnevalszüge in Beuel, der LiKüRa-Zug und natürlich der eigene Zug in Vilich-Müldorf am Karnevalssamstag.

Zusammen mit Marieke und Henri feiern am 13.11. die Prinzengarde Vilich-Müldorf e.V., die Wäscherprinzessin Lena I., Prinz und Bonn Marco I. und Nadine I., die Beueler Stadtsoldaten, die Luftpiraten, das 1. Beueler Häärekomitee und viele mehr.

„Fein kostümiert witt jän jesinn“, bestätigt Astrid Klein-Barowski aus dem Vorstand des Bürgervereins. „Letztes Mal konnten wir lediglich einen Karnevals-Fenster-Wettbewerb hier in Vilich-Müldorf realisieren, alle Veranstaltungen und der Zug mussten ausfallen. Wir sind hier alle auf Karnevals-Entzug“, zwinkert sie. Gemeinsam mit Doro Nickel begleitet Astrid Klein-Barowski das Kinderprinzenpaar durch die Session und organisiert die Proklamation.

Seit 1961 gibt es Karneval in Vilich-Müldorf. Monika Heiland und Manfred Abel stellten fünf Jahre später, 1966, das erste Kinderprinzenpaar des Ortes.

Die diesjährige Veranstaltung zur Proklamation des Kinderprinzenpaares findet nach den tagesaktuell gültigen Corona-Regeln statt. Weitere Informationen werden zeitnah auf der Website des Bürgervereins zur Verfügung gestellt. Der Eintritt ist frei.

Blutspendeaktion

Auf Grund der Bau(vorbereitungs)maßnahmen kann die Mühlenbachhalle leider nicht für die ursprünglich geplanten Termine genutzt werden.

Dennoch möchten wir auf die alternativen Termine hinweisen:

Bitte reservieren Sie ihren Termin unterwww.blutspende.jetzt

Die Flutkatastrophe beeinträchtigt Blutspende massiv!

In den tendenziell blutspendefreundlichen, ländlichen Gebieten von NRW und Rheinland-Pfalz ist die Infrastruktur dermaßen geschädigt, dass dort auf absehbare Zeit nur wenige Blutspendetermine durchgeführt werden können.

Dies ist ein erhebliches Problem, da es bereits seit längerem gravierend an Blutpräparaten fehlt.

Es ist für das DRK notwendig, trotzdem eine lückenlose Versorgung sicherzustellen. Auch in den anderen Bundesländern ist die Versorgungslage mit Blutpräparaten bereits seit längerem angespannt.  

Wir bitten alle, die Blut spenden möchten, sich vorab online einen persönlichen Termin zu reservieren. Terminreservierungen sind weiterhin Bestandteil des Corona-Schutzkonzeptes.

DRK-Blutspendetermine im Haus der Begegnung St. Peter Vilich, Adelheidisstraße 29, 53225 Bonn am Mittwoch, 17. November 2021 von 15:30 bis 18:30 Uhr
Realschule Beuel, Adelheidisstraße 56, 53225 Bonn am Montag, 22. November 2021 von 15:30 bis 19:30 Uhr
« Ältere Beiträge