Bürgerverein Vilich-Müldorf e.V.

Aktuelles zu Veranstaltungen und Gemeinschaft in Bonn Vilich-Müldorf

Aktion „Laternen Fenster“

Liebe Dorfbewohner,
da der Sankt Martin in diesem Jahr nun leider nicht wie gewohnt stattfinden kann möchten wir auf die Aktion „Laternen Fenster“ hinweisen.

Alle Kinder von Vilich-Müldorf und ihre Eltern sind aufgerufen, Laternen, Lichterketten oder Teelichte in ein Fenster zur Straße oder in den Vorgarten zu stellen, und zwar am Samstag, 07. November, zwischen 17.00 und 20.00 Uhr.

Während dieser Zeit können die Kinder dann mit ihren gebastelten Laternen einen abendlichen Spaziergang durch Vilich-Müldorf machen und sich an den Lichtern freuen.

Bilder der Veranstaltungen zur Wiedervereinigung

IMG 20201003 161617793
« 1 von 40 »

Hier noch ein paar Bilder unserer Veranstaltungen zur Wiedervereinigung. Vielen Dank an das THW, das DRK, die Simson-Freund Bonn, den Trabant-Club Bonn, den verschieden Musikern, dem Sportverein und den vielen Helfern, ohne die das wieder nicht möglich gewesen wäre.

Sankt Martin

Liebe Mitglieder,
liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

trotz des momentan stark eingeschränkten öffentlichen Lebens wurden einige Veranstaltungen und Aktivitäten des Bürgervereins durchgeführt, wie z.B. der Wochenmarkt, das Dachgarten-Café auf dem Bunker und die Minikonzerte, weiterhin die Aktivitäten zum Jubiläum „30 Jahre Deutsche Einheit“.

Wir sind sehr bestrebt, unsere traditionellen Brauchtumsveranstaltungen durchzuführen, da diese zum Zusammenhalt und zu unserem gemeinsames Dorfleben beitragen.

Mit den Vorplanungen für das bevorstehende Sankt Martinsfest hatten wir bereits begonnen und auch überlegt, wie und in welcher Form dieses auch in der jetzigen Situation durchgeführt werden könnte.
Der Oberbürgermeister der Stadt Bonn hat über die Bezirksverwaltung Beuel unter Abwägung der
Möglichkeiten eines Infektionsschutzes empfohlen, alle zentralen Sankt Martinszüge im gesamten Stadtgebiet abzusagen.

Wir als Vorstand des Bürgervereins sind uns der Verantwortung bewusst und könnten die Sicherheit aller Teilnehmer hinsichtlich eines Infektionsrisikos nicht gewährleisten. Deshalb wurde beschlossen, den Sankt Martinszug in diesem Jahr nicht stattfinden zu lassen.

Dies tut uns insbesondere für die Kinder leid, die in den letzten Jahren zahlreich mit bunten Laternen und leuchtenden Augen am Umzug teilgenommen haben und von Sankt Martin am Feuer die Stuten erhielten.

Wir wollen deshalb durch die Aktion „Sankt Martin in Vilich-Müldorf“ den Kindern und Jugendlichen auf andere Weise dieses Thema nahebringen.

Wir freuen uns, dass Sankt Martin im Namen des Bürgervereins die beiden Kindergärten unseres Dorfes unter Einhaltung der Hygienevorschriften besuchen wird und dort Stuten verteilen kann.

Eine Spendensammlung werden wir dieses Jahr nicht durchführen. Zwecks Absprache einer eventuellen Durchführung unserer weiteren Brauchtums-veranstaltungen in diesem Jahr, wie Proklamation des Kinderprinzenpaares, Weihnachtsmarkt und Seniorenadventsfeier, stehen wir in Kontakt mit den Behörden. Wir hoffen, dass diese Veranstaltungen in „abgespeckter“ Form
in irgendeiner Weise stattfinden können, wenn die Sicherheit aller Besucher gewährleistet werden kann.

Sobald wir mehr wissen, werden wir Sie zeitnah auf unserer Homepage oder im Schaukasten informieren. Sie können sicher sein, dass wir vom Vorstand des Bürgervereins alles daran setzen, diese schönen Bräuche in unserem Dorf weiterleben zu lassen.

Aktion „Sankt Martin in Vilich-Müldorf“ für Kinder und Jugendliche

Liebe Dorfbewohner,

wir vom Vorstand des Bürgervereins wollen durch diese Aktion den Kindern und Jugendlichen das Thema „Sankt Martin“ nahebringen und an unseren schönen Brauch erinnern.

Unter dem Thema „St. Martin in Vilich-Müldorf“ sollen ein Bild gemalt oder ein kurzes Video gedreht werden, dabei sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt.

Einsendungen der Bilder bzw. der Medien-Dateien bitte bis spätesten 03.11.2020
an info@bv-vilich-mueldorf.de oder per whatsapp an 0 179 50 44 586.

Bitte geben Sie den Vornamen und das Alter des Kindes an bzw. lassen ihn mit aufs Bild schreiben.

Der Einsender stimmt der Veröffentlichung per Email, auf unserer Homepage, im Schaukasten, in der Mühlenbachhalle, über die sozialen Medien oder in der lokalen Presse zu.

Alle Teilnehmer werden zu einem späteren Zeitpunkt zu einem Event in die Mühlenbachhalle eingeladen.

Wir hoffen, dass unsere Aktion Anklang finden wird und freuen uns auf zahlreiche Zusendungen.

Bonner Spatzen

Liebe Eltern, liebe Kinder,

wir dürfen endlich wieder proben! In neuem Probeort, mit ausreichend Abstand singen wir „Bonner Spatzen“ wieder. Herzlich eingeladen sind Kinder im Alter von 5-9 Jahren, die Lust haben, im Chor zu singen. Am 2.11. findet von 17:15-18:00 ein Schnuppertermin statt. Anmeldungen per Mail (mail@singschule-bonn.de oder über die Homepage (www.singschule-bonn.de >> Fortbildungen >> Chorproben).

Wir proben immer montags von 17:15-18:00 Uhr.

Neuer Probeort: Siegburger Straße 49, 53229 Bonn

Schnuppern ist für alle Kinder kostenlos, wenn es Euch gefällt, dann beträgt der Monatsbeitrag 22 €. 

Wir freuen uns über viele alte und neue Gesichter!

Milena Hiessl, Leitung Bonner Spatzen

ABGESAGT! – Buchvorstellung »Abenteuer Artenschutz«

Auf Grund der aktuellen Situation müssen wir die Veranstaltung leider absagen. Der Termin soll nachgeholt werden.

Der Nepada Wildlife e.V. und der Bürgerverein Vilich-Müldorf laden am 30. Oktober 2020 zur Buchlesung in Bonn:

Hannah Emde stellt ihr Buch »Abenteuer Artenschutz – Als Tierärztin im Dschungel« in der Mühlenbachhalle Vilich-Müldorf vor. Das Buch wird Anfang Oktober zur Frankfurter Buchmesse erscheinen. Es zeigt eindringlich, warum wilde Tiere und Regenwälder dieser Welt so bedroht sind und was jeder Einzelne von uns dagegen tun kann.

Die Buchlesung findet im Rahmen der dann gültigen Corona-Schutzverordnung statt und kann auch kurzfristig abgesagt werden. Es gibt lediglich 70 Plätze. Bitte Mund-/Nasenbedeckung mitbringen. Aufgrund der Corona-Situation weisen wir darauf hin, dass durch veränderte Vorgaben, die Lesung abgesagt werden kann, ggf. auch kurzfristig.

Tickets gibt es ausschließlich online über: www.tixforgigs.com/Event/35677

Mit diesem Online-Service werden Künstlerinnen und Künstler unterstützt, die besonders von den Corona-Bedingungen betroffen sind.

30.10.2020, Einlass 18.30 Uhr, Beginn 19:00 Uhr

Erwachsene 10 €, Kinder 5 €; Achtung: Keine Abendkasse.

Mühlenbachhalle, Wilfried-Hatzfeld-Straße 2, 53229 Bonn

Das Buch ist im Malik-Verlag erschienen und kann in jeder Buchhandlung gekauft werden. Auf der Veranstaltung wird es einen Büchertisch geben. Wenn Sie das Buch vor Ort kaufen, gehen 40% des Erlöses (also 7,20 Euro) als Spende an den Nepada Wildlife e.V. für Artenschutz- & Umweltbildungsprojekte, siehe auch: www.nepadawild.life 

« Ältere Beiträge