Info über die Mitgliederversammlung am 15.04.2018

Bei der Wahl des neuen Vorstands auf der Mitgliederversammlung haben sich Regina Rupp, Astrid Bender und Rainer Knieps nicht mehr zur Wahl gestellt.

Wir möchten uns an dieser Stelle ganz herzlich bei den ihnen für das langjährige Engagement im Vorstand des Bürgervereins bedanken.

Nur durch ihre Ideen, ihr Handeln, ihre investierte Zeit und Mühe konnten wir in den vergangenen Jahren so viel erreichen!

Die hinterlassenen Fußspuren werden nur sehr schwer auszufüllen sein!

Nochmals vielen, vielen Dank und alles Gute.

Der neugewählte Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:

Thomas Biedermann
Thomas Barowski
Astrid Klein-Barowski
Peter Olzem
Thomas Metz
Thomas Döen
Joachim Clemens

Artikel aus dem Bonner General-Anzeiger

Arbeiten für den Dachgarten gestartet!
Auf, im und am Bunker haben mehr als 20 Aktive unseren Plan von einem Dachgarten im Rahmen vom LoTGar-Projekt weiter vorangebracht. Die Bau-Köln-Bonn GmbH unterstützte uns in Form einer Sachspende mit drei Arbeitern, einem LKW und einem Kleinbagger! Von 8:30 bis 18:00 ebneten wir an der Stirnseite des Bunkers das Gelände ein, bereiteten den Treppenaufgang für die Sanierung vor und begannen damit, das Dach für die Hochbeete vorzubereiten.
mehr hier

Urban Gardening in Vilich-Müldorf
Wir freuen uns, dass wir vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit eine Zuwendung für unseren Projektvorschlag zum urbanen Gärtnern erhalten haben. Das Projekt läuft vom 1. 9.2017-31.8.2019. Der offizielle Titel lautet: Lokale Reduzierung von Treibhausgasemissionen: Urban Gardening in Vilich-Müldorf (Kürzel: LoTGar) und trägt das offizielle Förderkennzeichen: 03KKW0199.
Ziel ist es, das Gärtnern in Vilich-Müldorf klimaschonender zu gestalten. Hierfür werden wir Demonstrationsflächen einrichten und Veranstaltungen für alle Vilich-Müldorfer (und andere Interessenten) anbieten. Nun geht es los, damit wir rechtzeitig zum Frühjahr 2018 mit den gärtnerischen Aktivitäten beginnen können. Aktuell läuft ein Spendenaufruf, um die Mittel für die fehlende Sicherheitstreppe (Brandschutzvorgabe!) zum Bunkerdach zu bauen – mehr hier.


Wir danken SWB Energie und Wasser für die Unterstützung beim Dorffest